Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Candy Mountain

Projektlaufzeit: 01.03.2019

Für diese Studie werden aktuell Proband*innen gesucht

Bild Candy Mountain

Foto: TU Dortmund/F. Schmale

Was machen wir?

Wir wollen wissen, wie Kinder die Welt sehen und verstehen. Um das herauszufinden, führt unser Team eine spannende Studie zur Entwicklung des Assoziations- und Extinktionslernens durch. Für unsere Studie verwenden wie eine einfache Aufgabe an einer eigens entwickelten Spiel-Box. Hierbei können die Kinder wie Minenarbeiter*innen im Schlaraffenland in der Mine des "Candy Mountain" auf Schatzsuche gehen, um die wertvollen Schätze des Berges zu gewinnen.

Die welt des lernens

Ganz besonders interessieren wir uns für das Erlernen von neuen Zusammenhängen und Verhaltensweisen, dem sogenannten Assoziationslernen.

Die Fähigkeit, erlernte Verhaltensweisen anzupassen oder gegebenenfalls wieder komplett zu verlernen, wenn diese nicht zum angestrebten Ziel führen oder unangemessen sind, spielt eine entscheidende Rolle in unserem Alltag. Zum Beispiel fällt es uns oft schwer, von einem Android- zu einem iOS-Smartphone zu wechseln, dabei die alte Bedienung zu verlernen und stattdessen neue Befehle zu erlernen.

Während bei Erwachsenen diese Fähigkeit zum sogenannten Extinktionslernen schon vollständig ausgebildet ist, unterliegt diese in der Kindheit noch starken Entwicklungsprozessen.  Deshalb möchten wir mehr darüber herausfinden, wie sich diese Fähigkeit in der Kindheit entwickelt und wie die Reifung des Gehirns dazu beiträgt.

mit unserer forschung möchten wir antworten auf diese fragen finden:

  • Wie entwickelt sich das Assoziations- im Vergleich zum Extinktionslernen?
  • Wie können wir diese Erkenntnisse für die Gestaltung von Schulunterricht sowie für die Vorbeugung und frühzeitige Behandlung von Angststörungen nutzen?

Pressemitteilungen zum Projekt

Pressemitteilung der Fakultät 13

Pressemitteilung der TU Dortmund

Pressemitteilung Coolibri CAMPUS No 09

Mitteilung Schatzkisten Förderung

Pressemitteilung unizet 05/19 (S.4)

Logo SFB


Nebeninhalt

Kontakt

Julie Poirier, M.Sc.

Betreff: Candy Mountain

Flyer als Download