Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

BRIWI

Projektlaufzeit: 01.06.2019

wie viele grundschulkinder in deutschland tragen eine brille? – eine epidemiologische studie

Im Rahmen der geplanten Studie soll erfasst werden, wie viele Grundschulkinder in Deutschland eine Brille tragen, da es hierzu bislang keine Zahlen gibt. Die Prävalenz des Brilletragens fungiert dabei als indirektes Maß für die Fehlsichtigkeits- rate. Da die Fehlsichtigkeitsrate weltweit ansteigt, ist es wichtig zu wissen, wie viele Kinder in Deutschland fehlsichtig sind, denn gutes Sehen ist essenziell für eine gesunde Entwicklung.
Mögliche Ursachen für den Anstieg werden in den veränderten Seh- und Lebensbedinungen gesehen: die vermehrte Nutzung von elektronischen Medien, das intensive Lernverhalten und die verminderte Zeit, die im Freien verbracht wird. Um dies zu untersuchen, wird ein Fragebogen erstellt, der von den Eltern aller Schüler*innen der ersten Klasse in allen 17 Wittener Grundschulen ausgefüllt werden soll. Ziel ist dementsprechend eine Vollerhebung unter den ca. 710 Schüler*innen. Witten stellt dabei eine mögliche repräsentative Stadt für die gesamte Bundesrepublik dar.

Projektteam: Prüfer, Weigelt


Nebeninhalt

Kontakt

Helen Prüfer, M.Sc.

Betreff: BRIWI